Wichtige Infos zum Corona-Virus

Über die aktuellen Entwicklungen, die mit der Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus in Verbindung stehen, möchten wir hier alle Bürger*innen ständig informieren und auf dem neuesten Stand halten. In dieser besonderen Situation ist uns eine offene Kommunikation ein wichtiges Anliegen. Das neuartige Corona-Virus SARS-CoV-2 hat sich in kurzer Zeit weltweit verbreitet. Es muss alles dafür getan werden, eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Aus diesem Grund sind erhöhte Schutzmaßnahmen erforderlich. In dieser Situation sind alle Bürger*innen gefragt: Die Gesellschaft braucht Ihre Unterstützung!

Aktuelle Meldungen zum Thema Corona-Virus

  • 30.09.2020  Zweite Landesverordnung zur Änderung der Elften Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz Vom 30. September 2020

    Aufgrund des § 32 Satz 1 in Verbindung mit § 28 Abs. 1 Satz 1 und 2 des Infektionsschutzgesetzes vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), zuletzt geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 19. Juni 2020 (BGBl. I S. 1385), in Verbindung mit § 1 Nr. 1 der Landesverordnung zur Durchführung des Infektionsschutzgesetzes vom 10. März 2010 (GVBI. S. 55), zuletzt geändert durch § 7 des Gesetzes vom 15. Oktober 2012 (GVBI. S. 341), BS 2126-10, wird verordnet:

  • 29.09.2020  Corona: Heute sieben neue Fälle / 43 Personen noch erkrankt

    Insgesamt 43 Personen noch erkrankt - Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Montag, 28. Oktober um sieben Fälle auf 698 erhöht.

  • 28.09.2020  Corona: Seit Freitag elf neue Fälle / 42 Personen noch erkrankt

    Insgesamt 42 Personen noch erkrankt - Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Freitag, 25. September um elf Fälle auf 691 erhöht.

  • 24.09.2020  Bekanntmachung über die Einberufung einer Ersatzperson für den Kreistag des Landkreises Alzey-Worms

    Herr Klaus Willius, Sozialdemokratische Partei Deutschlands - SPD, der in den Kreistag gewählt worden war, ist am 15.09.2020 verstorben.

  • 23.09.2020  Erste Landesverordnung zur Änderung der Elften Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz Vom 18. September 2020

    Aufgrund des § 32 Satz 1 in Verbindung mit § 28 Abs. 1 Satz 1 und 2 des Infektionsschutzgesetzes vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), zuletzt geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 19. Juni 2020 (BGBl. I S. 1385), in Verbindung mit § 1 Nr. 1 der Landesverordnung zur Durchführung des Infektionsschutzgesetzes vom 10. März 2010 (GVBI. S. 55), zuletzt geändert durch § 7 des Gesetzes vom 15. Oktober 2012 (GVBI. S. 341), BS 2126-10, wird verordnet:

  • 17.09.2020  Appell von Landrat und Oberbürgermeister: Corona gemeinsam bekämpfen

    Corona: Zahl der Fälle in Worms gestiegen / AHA Regeln wichtig - Nachdem die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Bürgerinnen und Bürger in Worms in den vergangenen Tagen auf einen kritischen Wert angewachsen ist, richten Landrat Heiko Sippel und Oberbürgermeister Adolf Kessel einen Appell an die Bevölkerung: „Um das Infektionsgeschehen in der Stadt Worms einzudämmen, kommt es im Alltag darauf an, dass die Menschen sich an die Schutzmaßnahmen halten.

  • 14.09.2020  Elfte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (11. CoBeLVO) Vom 11. September 2020

    Aufgrund des § 32 Satz 1 in Verbindung mit § 28 Abs. 1 Satz 1 und 2, § 29 und § 30 Abs. 1 Satz 2 des Infektionsschutzgesetzes vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), zuletzt geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 19. Juni 2020 (BGBl. I S. 1385), in Verbindung mit § 1 Nr. 1 der Landesverordnung zur Durchführung des Infektionsschutzgesetzes vom 10. März 2010 (GVBl. S. 55), zuletzt geändert durch § 7 des Gesetzes vom 15. Oktober 2012 (GVBl. S. 341), BS 2126-10, wird verordnet:

  • 11.09.2020  Corona: Geschwister-Scholl-Schule in Worms betroffen

    Integrationskraft infiziert - Wie das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Alzey-Worms mitteilt, ist eine Integrationskraft, die in einer zweiten Klasse der Geschwister-Scholl-Schule in Worms eingesetzt ist, positiv auf das Corona-Virus getestet worden. „Die Mitschülerinnen und -schüler und die Lehrer, die in der Klasse unterrichtet haben, sind unter Quarantäne gestellt worden“, berichtet die Leiterin des Gesundheitsamtes der Kreisverwaltung Alzey-Worms, Berit Kohlhase-Griebel. Sie werden seitens des Gesundheitsamtes am Montag in Worms abgestrichen.

  • 10.09.2020  Neue Corona-Fälle im Landkreis / Kita betroffen

    Gesundheitsamt ermittelt Kontaktpersonen - Wie das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Alzey-Worms mitteilt, sind drei weitere Menschen im Landkreis und in der Stadt Worms positiv auf das Corona-Virus getestet worden: eine Person in Worms, eine Patientin im Klinikum Worms und eine Erzieherin der Kindertagesstätte in Mölsheim (VG Monsheim).

  • 04.09.2020  Nachfrage nach Tests gesunken: Abstrichstelle in Alzey schließt

    Hotline weiterhin geschaltet - Nachdem die Nachfrage nach Terminen in der Drive-In-Abstrichstelle in der Albiger Straße in Alzey rückläufig ist, bleibt das Testzelt ab Montag, 7. September 2020, geschlossen.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten