Aktuelles

 
  • 01.07.2022  Wertstoffhof Eich schließt ab 9. Juli für mehrere Monate

    Kleinere Alternative öffnet am 19. Juli innerhalb des Orts - Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Alzey-Worms arbeitet kontinuierlich daran, das Angebot auf den Wertstoffhöfen attraktiv zu halten. Aus diesem Grund wird demnächst der Wertstoffhof in Eich (In den Altrheingärten) um etwa 250 m² auf gut 1.000 m² vergrößert. Der zusätzliche Platz wird für eine weiträumigere Anlieferungszone und einen neuen Personalcontainer genutzt. Darüber hinaus wird die Einfahrt verbessert. Für diese Arbeiten muss der Wertstoffhof Eich ab Samstag, 9. Juli, für etwa drei Monate geschlossen werden.
  • 01.07.2022  Klavierkonzert: Aus der Nische ins Rampenlicht

    Klavierkonzert: Aus der Nische ins Rampenlicht
    Frauenwerke mit der Pianistin Claudia Meinardus - Das Frauenbüro des Landkreises Alzey-Worms lädt alle Interessierten zum Klavierkonzert am Freitag, 15. Juli, 19 Uhr, ins Theater Streu Licht, Friedrich-Ebert-Straße 30, 55288 Schornsheim, ein. Die Pianistin Claudia Meinardus wird an diesem Abend ausschließlich Werke von Frauen vorstellen, darunter eine Sonate der spätbarocken Komponistin Maria Teresa d'Agnesi Pinottini und die Sonate Brillante von Delphine von Schauroth, ein bedeutendes Werk der Romantik.
  • 29.06.2022  Gedenkfeier auf der „Sternenwiese“

    Beisetzung von Sternenkindern auf dem Hauptfriedhof Alzey - Das ganze Jahr über sind Menschen an der Alzeyer Kindergrab- und Gedenkstätte Sternenwiese anzutreffen. Sie halten inne, verweilen auf der Bank, begehen den gestalteten Trauerweg, pflanzen eine Blume ein oder besuchen ihren persönlichen Erinnerungsstein für ihr Kind. Für Samstag, 9. Juli 2022, 11 Uhr laden der Hospizverein „Dasein“ und das Frauenbüro des Landkreises zu einer Gedenkfeier und anschließenden Beisetzung für „Kinder, die nicht bleiben konnten“, auf den Hauptfriedhof Alzey ein.
  • 28.06.2022  „Sie hinterlassen eine große Lücke“

    „Sie hinterlassen eine große Lücke“
    Verabschiedungen und Dienstjubiläen bei der Kreisverwaltung - Drei langjährige Mitarbeitende der Kreisverwaltung Alzey-Worms verabschiedete Landrat Heiko Sippel in den Ruhestand und wünschte für die Zukunft alles Gute. „Über all die Jahre hinweg haben Sie an Ihrem Platz das Beste gegeben. Hierfür danke ich Ihnen herzlich“, betonte Sippel. Der Bauamtsrat Dieter Gräfenstein startete nach dem Studium der Landespflege 1982 den Vorbereitungsdienst für den gehobenen Dienst in der Landespflege bei der einstigen Bezirksregierung Rheinhessen-Pfalz. 1984 wurde Gräfenstein zum Bauoberinspektor der Fachrichtung Landespflege ernannt und der Kreisverwaltung Alzey-Worms zugewiesen.
  • 28.06.2022  Ortsgemeinden zukunftsweisend entwickeln

    Ortsgemeinden zukunftsweisend entwickeln
    Sieben neue Dorferneuerungsgemeinden / Gemeinschaftsprojekt Zukunftsdorf - Gleich sieben Ortsgemeinden im Landkreis Alzey-Worms, sechs in der Verbandsgemeinde Alzey-Land (Bornheim, Bermersheim v.d.H., Bechenheim, Offenheim, Gau-Heppenheim, Freimersheim) und Gumbsheim in der VG Wöllstein, sind jetzt als Dorferneuerungsgemeinden anerkannt. Bei einer Feierstunde im Sitzungssaal der Kreisverwaltung erhielten die Ortsbürgermeister*innen die Urkunden. Damit ist der Weg frei für die zukunftsweisende Entwicklung der Ortsgemeinden, die im Rahmen des Projektes „Zukunftsdorf“ im Jahr 2017 einen Kooperationsvertrag geschlossen und sich gemeinsam für die Anerkennung als Dorferneuerungsgemeinde beworben hatten. So konnten Ideen im Zusammenspiel entwickelt und Synergieeffekte genutzt werden. Unterstützt wurde das Projekt durch die Europäische Union mithilfe des LEADER-Programms.
  • 28.06.2022  Bekanntmachung über die Einberufung einer Ersatzperson für den Kreistag des Landkreises Alzey-Worms

    Herr Klaus Merkel, Freie Demokratische Partei – FDP, der in den Kreistag gewählt worden war, scheidet am 30.06.2022 aus dem Kreistag aus.
  • 22.06.2022  Der Landkreis tritt beim Stadtradeln gemeinsam in die Pedale

    Der Landkreis tritt beim Stadtradeln gemeinsam in die Pedale
    Aktionswochen des Stadtradelns beginnen am 24. Juni / Alle Kommunen des Kreises sind mit dabei - Die Brötchen holen, den Arzt besuchen oder zum Kaffeeklatsch mit Freunden: Viele Wege lassen sich im Alltag statt wie gewohnt mit dem Auto auch bequem mit dem Fahrrad zurücklegen. Das hilft nicht nur beim Spritsparen, sondern auch dem Klimaschutz. Eine besondere Motivation für diesen Wechsel bietet die Aktion Stadtradeln vom Klima-Bündnis, die im Kreis Alzey-Worms, allen Verbandsgemeinden und der Stadt Alzey vom 24. Juni bis 14. Juli stattfindet.
  • 21.06.2022  Abschied nach Jahrzehnten in der Verwaltung

    Abschied nach Jahrzehnten in der Verwaltung
    Landrat dankt langjährigen Mitarbeitern - Eines ist ihnen offensichtlich gemein: Sie haben einen ausgeprägten Sinn dafür, dass alles in Ordnung ist und bleibt. Christel Baab und Sibille Kastner waren über etliche Jahre für die Kreisverwaltung im Reinigungsdienst tätig, Wilhelm Friedrich Michel überprüfte währenddessen ein Hochwasserrückehaltebecken. Alle drei hatten nun einen gemeinsamen Termin: die Verabschiedung von der Kreisverwaltung Alzey-Worms.
  • 15.06.2022  Brand- und Katastrophenschutz: Neue Fahrzeuge werden angeschafft

    Brand- und Katastrophenschutz: Neue Fahrzeuge werden angeschafft
    Kreisausschuss beschließt Auftragsvergaben - Neuanschaffungen von Feuerwehrfahrzeugen im Zuge der Umsetzung des Investitionsprogramms für den Brand- und Katastrophenschutz 2020 bis 2025 haben die Mitglieder des Kreisausschusses einstimmig beschlossen. Im Rahmen der Beschaffung zweier Löschfahrzeuge Katastrophenschutz (LF 20 Kats) zusammen mit den Verbandsgemeinden Eich und Wöllstein, stimmte das Gremium für die Vergabe des Auftrags zum Gesamtpreis von jeweils rund 356.000 Euro und für die damit verbundene überplanmäßige Ausgabe in Höhe von jeweils rund 36.000 Euro.
  • 15.06.2022  Behindertenbeirat testet die Barrierefreiheit in Wöllstein

    Behindertenbeirat testet die Barrierefreiheit in Wöllstein
    Lieber breite Rinnen und Absenkungen als hohe Bordsteinkanten / Beirat will sensibilisieren - Zu hohe Bordsteinkanten, schlecht platzierte Fahrradständer und zu weit auf dem Gehweg parkende Autos. Besonders für Seh- und Gehbehinderte oder Eltern mit Kinderwagen sind sie wahre Hindernisse im öffentlichen Raum. Der Rollstuhl kommt häufig nicht weiter, der Rollator muss erst mühsam angehoben werden, mit dem Kinderwagen ist kein Durchkommen. Der Behindertenbeirat des Landkreises Alzey-Worms möchte die breite Öffentlichkeit, Kommunen, Immobilieneigentümer und Geschäftsleute sensibilisieren, den öffentlichen Raum und die ganze Ortsgemeinde so zu gestalten, dass sie auch für Bürgerinnen und Bürger mit Einschränkungen erlebbar bleiben. Eine Begehung in Wöllstein zeigt beispielhaft sowohl die Tücken für die Behinderten im Alltag als auch Maßnahmen, wie die Probleme umgangen werden können.

Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung:

Persönliche Vorsprachen sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. 

Bitte kommen Sie möglichst alleine zu Terminen und tragen eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung. Die Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. 

Unser Team ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. 
Ihre Unterlagen können zudem über den Postweg oder per Briefkasten-Einwurf (Ernst-Ludwig-Straße 36) übermittelt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ansprechperson

Aktuelle Meldungen

Stier, Simone

Pressesprecherin

Ernst-Ludwig-Straße 36
55232 Alzey
(06731) 408-1031
(06731) 408-84444
strsmnlzy-wrmsd

Aktuelle Informationen zu Corona-Virus

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Corona-Virus

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Details anzeigen zu: Cookies | Analyse-Tools (Marketing-/Tracking)
| Plugins und Tools (Externe Komponenten)