Aktuelles

  • 10.09.2021  Neue Corona-Verordnung tritt am 12. September in Kraft

    Ab Sonntag gilt das neue Warnstufensystem sowie die „2G+“-Regelung - Am Sonntag, 12. September, tritt in Rheinland-Pfalz eine neue Corona-Bekämpfungsverordnung in Kraft, die viele Neuerungen mit sich bringen wird. Wesentliche Änderung besteht unter anderem darin, dass mit Inkrafttreten der neuen Verordnung nicht mehr alleine die 7-Tage-Inzidenz ausschlaggebend für weitere Maßnahmenverschärfungen oder -lockerungen sein wird. Vielmehr wird mittels Einführung eines neuen Warnstufensystems das Infektionsgeschehen von nun an ins Verhältnis zur Gesamtauslastung des Gesundheitssystems gesetzt.
 
  • 13.10.2021  Sechsundzwanzigste Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (26. CoBeLVO) Vom 8. September 2021

    Konsolidierte Fassung: Nachfolgend stellt das Land eine nichtamtliche konsolidierte Fassung der 26. CoBeLVO zur besseren Übersicht bzw. Lesbarkeit zur Verfügung. Es handelt sich hierbei um eine Zusammenfassung der aktuell geltenden Bestimmungen auf der Basis der 26. CoBeLVO vom 8. September 2021 inklusive der bereits erlassenen Landesverordnung zur Änderung der 26. CoBeLVO
  • 13.10.2021  Zweite Landesverordnung zur Änderung der Sechsundzwanzigsten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz Vom 8. Oktober 2021

    Aufgrund des § 32 Satz 1 in Verbindung mit § 28 Abs. 1 Satz 1 und 2, § 28 a Abs. 1 und den §§ 29, 30 Abs. 1 Satz 2 und 31 des Infektionsschutzgesetzes vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), zuletzt geändert durch Artikel 8 Abs. 8 des Gesetzes vom 27. September 2021 (BGBl. I S. 4530), in Verbindung mit § 1 Nr. 1 der Landesverordnung zur Durchführung des Infektionsschutzgesetzes vom 10. März 2010 (GVBl. S. 55), zuletzt geändert durch § 7 des Gesetzes vom 15. Oktober 2012 (GVBl. S. 341), BS 2126-10, wird verordnet:
  • 12.10.2021  Corona: Heute 23 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Montag, 11. Oktober, um 10 Fälle im Landkreis und 13 Fälle in Worms erhöht.
  • 11.10.2021  Corona: Seit Freitag 33 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Freitag, 8. Oktober, um 15 Fälle im Landkreis und 18 Fälle in Worms erhöht.
  • 08.10.2021  Corona: Heute 28 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Donnerstag, 7. Oktober, um 16 Fälle im Landkreis und 12 Fälle in Worms erhöht.
  • 08.10.2021  Ende der kostenfreien Bürgertestung: Viele Teststellen schließen

    Impfen steht zur Überwindung der Pandemie im Mittelpunkt - Mit der Änderung der Testverordnung des Bundes, welche am 11. Oktober 2021 in Kraft tritt, endet die kostenfreie Bürgertestung im Projekt „Testen für Alle“. Ab Montag stehen kostenlose Testungen nur noch einem genau definierten Personenkreis zur Verfügung. Wie das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz mitteilt, können kostenlose Testungen weiterhin von folgenden Personengruppen in Anspruch genommen werden:
  • 08.10.2021  Sparkassenstiftung unterstützt Alzeyer Frauennotruf

    Sparkassenstiftung unterstützt Alzeyer Frauennotruf
    5.000 Euro für Ausstattung der neuen Beratungsräume - Über eine Spende in Höhe von 5.000 Euro von der Sparkassenstiftung „Gut für die Region“ für die Möblierung der neuen Räumlichkeiten des Alzeyer Frauennotrufs - Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt - in der Ernst-Ludwig-Straße 43 freuten sich die Mitarbeiterinnen Regina Mayer und Ronja Scheu. Sparkassenvorstand Fank Belzer überreichte den Spendenscheck im Beisein von Landrat Heiko Sippel.
  • 07.10.2021  Corona: Heute 53 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Mittwoch, 6. Oktober, um 36 Fälle im Landkreis und 17 Fälle in Worms erhöht.
  • 07.10.2021  Weiterhin Streik im Busverkehr

    Schülerverkehr betroffen - Wie die Kreisverwaltung Alzey-Worms mitteilt, ist Ankündigungen der Gewerkschaft Verdi zu entnehmen, dass die Busfahrer*innen am Freitag, 8. Oktober, voraussichtlich ganztägig streiken werden. Folglich ist in Alzey und im südlichen Landkreis wieder mit dem vollständigen Ausfall (auch im Schülerverkehr) folgender Linien zu rechnen: 214, 224, 424, 427, 428, 429, 430, 431, 432, 433, 434, 435, 436, 437, 438, 451, 660.
  • 07.10.2021  Nicht nur technische Hilfe, sondern auch Hoffnungsgeber

    Nicht nur technische Hilfe, sondern auch Hoffnungsgeber
    Feuerwache Alzey: Staatsminister Roger Lewentz dankt den Ehrenamtlichen für den Einsatz im Hochwassergebiet - Die Nacht vom 14. auf den 15. Juli 2021 wie auch die Bilder und Auswirkungen der Flutkatastrophe werden vielen Menschen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen in langer Erinnerung bleiben. Teilweise waren ganze Dörfer überschwemmt, die Infrastruktur in ihrer Substanz beschädigt und Existenzen von den Wasser- und Schlammmassen völlig zerstört.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


Ansprechperson

Aktuelle Meldungen

Stier, Simone

Pressesprecherin

Aktuelle Informationen zu Corona-Virus

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Corona-Virus

© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten