Aktuelles

 
  • 24.03.2022  Impfbus: Haltepunkte im April

    Impfbus: Haltepunkte im April
    Impfungen auch für Geflüchtete aus der Ukraine - Im April macht der Impfbus des Landes wieder im Landkreis Alzey-Worms Station. Auch geflüchtete Menschen aus der Ukraine können hier ohne Krankenkassen-Nachweis geimpft werden. Samstag, 2. April, 10 bis 18 Uhr, Bürgerhaus Saulheim, Am Westring; Mittwoch, 6. April, 9 bis 16 Uhr, Monsheim, Testzentrum, Wormser Straße 18; Samstag, 9. April, 9 bis 16 Uhr, DRK Ortsverein, Am Ringofen 3, Osthofen; Montag, 11. April, 10 bis 18 Uhr, Gau-Odernheim, Sportheim, Mühlstraße 31; Donnerstag, 14. April, 9 bis 17 Uhr, Ober-Flörsheim, Blücherhalle, Weedegasse 35; Samstag, 23. April, 9 bis 16 Uhr, Sutter Werk 2, Rheinhessenblick 1, Gau-Bickelheim; Montag, 25. April, 10 bis 17 Uhr, Mauchenheim, Mühlwiesenhalle, an der Mühlwiese 1; Donnerstag, 28. April, 9 bis 18 Uhr, Framersheim, Sport- und Kulturhalle, Oppenheimer Straße.
  • 24.03.2022  Impfzentrum Alzey: Ohne Termin im April

    Impfzentrum Alzey: Ohne Termin im April
    Auf ukrainische Flüchtlinge vorbereitet / Information in Landessprache - Das Impfzentrum in Alzey, Albiger Straße, hat sich darauf vorbereitet, dass an allen Impftagen ohne Termin auch ukrainische Flüchtlinge ohne Krankenkassen-Nachweis geimpft werden können. Informationen zur Impfung werden auch auf Ukrainisch vermittelt. Impfungen ohne Termin finden an folgenden Tagen statt: Freitag, 1. April, 8 bis 12 Uhr (Biontech), 13 bis 15 Uhr (Novavax). Montag, 4. April, 8 bis 10 Uhr (Novavax), 10.15 bis 12 Uhr (Biontech), 13 bis 16 Uhr (Kinder-Biontech). Dienstag, 19. April, 8 bis 10 Uhr (Novavax), 10.15 bis 12 Uhr (Biontech), 13 bis 16 Uhr (Kinder-Biontech). Mittwoch, 20. April, 8 bis 12 Uhr (Biontech). Freitag, 22. April, 8 bis 10 Uhr (Novavax), 10.15 bis 12 Uhr (Biontech), 13 bis 16 Uhr (Kinder-Biontech). Mittwoch, 27. April, 8 bis 10 Uhr (Novavax), 10.15 bis 12 Uhr (Biontech), 13 bis 16 Uhr (Kinder-Biontech). Freitag, 29. April, 8 bis 12 Uhr (Biontech), 13 bis 16 Uhr (Kinder-Biontech). Im Rahmen der Impfzeiten mit Kinder-Biontech können auch Erwachsene mit einem mRNA-Impfstoff geimpft werden.
  • 22.03.2022  Land weist dem Kreis erste Geflüchtete aus der Ukraine zu

    Weitere Unterkünfte werden gesucht - Das Land Rheinland-Pfalz hat damit begonnen, Geflüchtete aus der Ukraine dem Landkreis Alzey-Worms zuzuweisen. Am gestrigen Montag sind nach einer kurzfristigen Vorankündigung insgesamt 22 Frauen und Kinder aus der Erstaufnahmeeinrichtung in Alzey angekommen.
  • 22.03.2022  Land hat Kooperationsvertrag mit Betreiber der „Luca-App“ gekündigt

    Land hat Kooperationsvertrag mit Betreiber der „Luca-App“ gekündigt
    Corona-Warn-App nutzen - Nachdem die Pflicht zur Kontakterfassung in weiten Teilen des alltäglichen Lebens aufgehoben wurde, hat nun das Land – vertreten durch den Landesbetrieb Daten und Information (LDI) – den Vertrag mit den Betreibern der „Luca-App“ fristgerecht gekündigt. Er endet damit zum 31. März 2022.
  • 21.03.2022  Ehrenamtsprojekt „Ukraine Hilfe – Ankommende Engagiert Informiert Begleiten“

    Ehrenamtsprojekt „Ukraine Hilfe – Ankommende Engagiert Informiert Begleiten“
    Kooperationsprojekt Diakonisches Werk Rheinhessen, Caritas Zentrum Alzey, Caritas Flüchtlings-u. Ehrenamtsbegleitung in der VG Wörrstadt sucht ehrenamtlich Engagierte - Infoveranstaltung am Montag, 4.April ,18.30 Uhr, im Kardinal-Volk-Haus Alzey.
  • 21.03.2022  Impfzentrum Alzey: Auf ukrainische Flüchtlinge vorbereitet

    Impfzentrum Alzey: Auf ukrainische Flüchtlinge vorbereitet
    Information in Landessprache - Das Impfzentrum in Alzey, Albiger Straße, hat sich darauf vorbereitet, dass künftig an allen Impftagen ohne Termin auch ukrainische Flüchtlinge ohne Krankenkassen-Nachweis geimpft werden können. Informationen zur Impfung werden auch auf Ukrainisch vermittelt. Impfungen ohne Termin mit den Impfstoffen Biontech, Moderna und Kinder-Biontech finden an folgenden Tagen statt: Mittwoch, 23. März, 13 bis 16 Uhr; Freitag, 25. März, 13 bis 16 Uhr und Freitag, 1. April, 13 bis 16 Uhr. Freies Impfen mit dem Impfstoff Novavax findet am Freitag, 25. März, 8 bis 12 Uhr und am Freitag, 1. April, 8 bis 12 Uhr, im Impfzentrum statt.
  • 17.03.2022  Corona: Seit Donnerstag, 10. März, 3.717 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Donnerstag, 10. März, um 2.268 Fälle im Landkreis und 1.449 Fälle in Worms erhöht.
  • 17.03.2022  Das Schulsystem in Rheinland-Pfalz einfach erklärt

    Das Schulsystem in Rheinland-Pfalz einfach erklärt
    Informationen auch auf Ukrainisch - Die in 23 Sprachen verfügbare Broschüre „Das Schulsystem in Rheinland-Pfalz - einfach erklärt“ vermittelt wichtige Informationen zu den einzelnen Schularten und den dort möglichen Abschlüssen. Auch über Sprachförderung oder über die schulischen Möglichkeiten für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf informiert die Broschüre ausführlich.
  • 16.03.2022  Radverkehrskonzept: Ideen und Wünsche melden

    Radverkehrskonzept: Ideen und Wünsche melden
    Online-Beteiligung: Viele machen mit - Alltagsradverkehr stellt im Landkreis Alzey-Worms ein bedeutendes Zukunftsthema dar. Mit der Erstellung eines Radverkehrskonzeptes legt der Landkreis Alzey-Worms den Grundstein für die Förderung des Radverkehrs in der Region. Mehr als 100 Bürger*innen nahmen am Livestream zur Auftaktveranstaltung teil und begleiteten die Freischaltung der Online-Beteiligung. Diese bietet die Möglichkeit, unter www.radverkehrskonzept-alzey-worms.de noch bis zum 31. März 2022 Hinweise in den Planungsprozess einzubringen und somit aktiv an der Gestaltung des Konzeptes mitzuwirken.
  • 16.03.2022  „Albig hilft“ auch in der Ukraine

    „Albig hilft“ auch in der Ukraine
    Verbandsmaterial für Verletzte - Der Verein „Albig hilft“ hat eine Spendenaktion für die Opfer des Krieges in der Ukraine initiiert. Über Berlin und Polen wird Material zur Wundversorgung zu verletzten Menschen in der Ukraine gebracht. Durch Kontakte zu einem medizinischen Großhandel bezieht der Verein die Verbands- und Desinfektionsstoffe zum halben Preis. Spendenkonto: Albig hilft! Mainzer Volksbank, IBAN: DE62 5519 0000 0132 7040 16, Stichwort Ukraine-Hilfe.

Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung:

Persönliche Vorsprachen sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. 

Bitte kommen Sie möglichst alleine zu Terminen und tragen eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung. Die Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. 

Unser Team ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. 
Ihre Unterlagen können zudem über den Postweg oder per Briefkasten-Einwurf (Ernst-Ludwig-Straße 36) übermittelt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ansprechperson

Aktuelle Meldungen

Stier, Simone

Pressesprecherin

Ernst-Ludwig-Straße 36
55232 Alzey
(06731) 408-1031
(06731) 408-84444
strsmnlzy-wrmsd

Aktuelle Informationen zu Corona-Virus

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Corona-Virus

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Details anzeigen zu: Cookies | Analyse-Tools (Marketing-/Tracking)
| Plugins und Tools (Externe Komponenten)