Aktuelles

 
  • 14.03.2020  Kreismusikschule wegen Corona-Virus geschlossen

    Auch vor den Toren der Musikschule macht der Covid-19, besser bekannt als Corona-Virus nicht halt.
  • 13.03.2020  Schulen bleiben ab Montag geschlossen

    Coronavirus - In enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt hat Landrat Heiko Sippel entschieden, dass alle Schulen im Landkreis Alzey-Worms ab Montag, 16. März 2020, wegen des sich ausbreitenden Coronavirus bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Die mündlichen Abiturprüfungen an den Gymnasien im Landkreis sollen stattfinden.
  • 13.03.2020  Vorsichtsmaßnahmen, um das Risiko einer Ansteckung zu mindern

    Einfache Hygienemaßnahmen tragen im Alltag dazu bei, sich und andere vor ansteckenden Infektionskrankheiten zu schützen
  • 13.03.2020  Hinweise für Reiserückkehrer aus Risikogebieten

    Personen, die sich in Risikogebieten (Liste des Robert Koch-Instituts auf seiner Webseite unter: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html)
  • 12.03.2020  „Gesundheitsamt arbeitet mit Hochdruck am Thema Corona“

    „Gesundheitsamt arbeitet mit Hochdruck am Thema Corona“
    Landrat Sippel und Oberbürgermeister Kessel berichten über Situation in Kreis und Stadt - Nachdem ein Schüler, der ein Wormser Gymnasium besucht und ein Mann aus der Verbandsgemeinde Wörrstadt positiv auf das Corvid-19-Virus getestet wurden, luden Landrat Heiko Sippel und der Wormser Oberbürgermeister Adolf Kessel zur gemeinsamen Pressekonferenz ins Rathaus Worms ein. Zahlreiche Pressevertreter waren gekommen, um sich über die aktuelle Situation in der Region bezüglich der Ausbreitung des Corona-Virus zu informieren.
  • 11.03.2020  Berufsinfo-Messe Alzey abgesagt

    Die Berufsinfo-Messe Alzey, die am 27. und 28. März 2020 in Alzey geplant war, wird abgesagt - Nach abermaliger Beratung mit dem zuständigen Gesundheitsamt und der Empfehlung der rheinland-pfälzischen Landesregierung vom gestrigen Tag informiert die Wirtschaftsförderungs-GmbH für den Landkreis (WfG) als Veranstalter heute über die Absage. Trotz einer Reduzierung der Besucherzahl wurden für die Alzeyer BerufsinfoMesse insbesondere am Freitagvormittag mehr als 1.000 Personen erwartet.
  • 11.03.2020  „Brauchen ein starkes Europa des Miteinanders“

    „Brauchen ein starkes Europa des Miteinanders“
    Landrat Sippel überreicht 46 neuen deutschen Staatsbürgern Urkunden - Im Landkreis Alzey-Worms leben nun 46 neue Staatsbürgerinnen und Staatsbürger. In einer Feierstunde im Saal der Kreisverwaltung nahm Landrat Heiko Sippel den Frauen, Männern und Kindern, die teilweise schon seit vielen Jahren in den Ortsgemeinden und Städten im Landkreis leben, das Gelöbnis auf das Grundgesetz ab und überreichte die Einbürgerungsurkunden. Gemeinsam sangen die Gäste, von denen einige in traditioneller Kleidung ihrer Heimat zur Feierstunde gekommen waren und so die Vielfalt der Kulturen deutlich machten, die deutsche Nationalhymne.
  • 11.03.2020  Vertrauensvolle Zusammenarbeit weiter pflegen

    Vertrauensvolle Zusammenarbeit weiter pflegen
    Antrittsbesuch des Landrates in der Verbandsgemeinde Wöllstein / Besuch der Firma CHEFS CULINAR - Die ersten Wochen im neuen Amt liegen bereits hinter Landrat Heiko Sippel, der zum Jah-reswechsel den Staffelstab seines Vorgängers Ernst Walter Görisch übernommen hat. „Ein offener Dialog mit allen Beteiligten liegt mir am Herzen“, betonte Sippel schon zu Beginn seiner Amtszeit. Nachdem er sich in den zurückliegenden Wochen einen ersten Überblick verschaffen konnte, stehen nun Antrittsbesuche verbunden mit Vorort-Gesprächen zwischen Kreischef und Vertreterinnen und Vertreter der Verbandsgemeinden sowie der Stadt Alzey an.
  • 09.03.2020  Öffentliche WLAN-Hotspots

    Jetzt für Förderung bewerben- Wie Landrat Heiko Sippel mitteilt, hat die Europäische Kommission die Bewerbungsfrist für den letzten Förderaufruf in der aktuellen Förderperiode für WiFi4EU zur Finanzierung von öffentlichen WLAN-Hotspots bekannt gegeben. Am Dienstag, 17. März, 13 Uhr ist es soweit: Die auf der Webseite www.WiFi4EU.eu registrierten Gemeinden können sich für einen Gutschein von bis zu 15.000 Euro bewerben. Dieses Mal werden 947 Gutscheine im so genannten Windhundverfahren vergeben.
  • 05.03.2020  15 Jahre Grundsicherung: Von der Bekämpfung der Massenarbeitslosigkeit zur nachhaltigen Teilhabe am Arbeitsleben

     15 Jahre Grundsicherung:  Von der Bekämpfung der Massenarbeitslosigkeit zur nachhaltigen Teilhabe am Arbeitsleben
    Positive Bilanz - Susanne A. hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben. Als alleinerziehende Mutter von vier Kindern war es ihr nach der Familienphase trotz verschiedener Weiterbildungen über Jahre hinweg nicht gelungen wieder im Berufsleben Fuß zu fassen. Je länger sich die Suche hinzog, desto schwieriger wurde es. Dass sie heute in einem Vollzeitjob als Assistentin der Geschäftsführung in einem Eventmanagement–Unternehmen arbeitet, hätte sie sich vor ein paar Monaten noch nicht träumen lassen.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


Ansprechpartner

Aktuelle Meldungen

Stier, Simone

Pressesprecherin

Aktuelle Informationen zu Corona-Virus

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Bürgertelefon (06731) 408-5555
© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten