Aktuelles

 
  • 17.03.2020  Sicherheit geht vor, Situation ernst nehmen

    Besuchsbeschränkung in Krankenhäusern und Heimen - Aufgrund einer Vorgabe der Landesregierung hat Landrat Heiko Sippel eine Allgemeinverfügung zur Einschränkung der Besuchsrechte für Krankenhäuser, Pflege- und Behinderteneinrichtungen im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus erlassen
  • 17.03.2020  Vereinbarung zwischen der Bundesregierung und den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Bundesländer angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland

    Die Bundesregierung und die Regierungschefs der Bundesländer haben am 16. März 2020 folgende Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland vereinbart: I. Ausdrücklich NICHT geschlossen wird der Einzelhandel für Lebensmittel, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Banken und Sparkassen, Poststellen, Frisöre, Reinigungen, Waschsalons, der Zeitungsverkauf, Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte und der Großhandel.
  • 17.03.2020  Allgemeinverfügung Landkreis Alzey-Worms zum Entfall von Unterricht und Betreuungsangeboten im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus SARSCoV-2 (COVID-19)

    Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 hat sich in kurzer Zeit weltweit verbreitet. Es muss alles dafür getan werden, eine weitere Ausbreitung zu verhindern
  • 17.03.2020  Aktueller Sachstand zur Schließung öffentlicher Einrichtungen, Kneipen & vieler Geschäfte

    Hinweis der Kreisverwaltung Alzey-Worms - Leider wissen wir zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht mehr, als über die Presse bislang kommuniziert wurde. Fakt ist, dass im Bereich der Gastronomie ab Mittwoch, 18.03.2020 Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen und vergleichbare Einrichtungen geschlossen bleiben. Die Öffnungszeiten von Speisegaststätten werden auf die Zeit zwischen 6.00 und 18.00 Uhr beschränkt. Im Bereich des Einzelhandels bleiben Lebensmittel-Geschäfte, Wochenmärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Banken und Sparkassen, Poststellen, Friseure, Reinigungen, Waschsalons, Zeitungsläden und Märkte für den Tierbedarf weiterhin geöffnet, um die Versorgung des täglichen Bedarfs sicherstellen zu können. Andere Fachgeschäfte werden ab Mittwoch, 18.03.2020 geschlossen bleiben.
  • 17.03.2020  Allgemeinverfügung Landkreis Alzey-Worms Einschränkung der Besuchsrechte für Krankenhäuser, Pflege- und Behinderteneinrichtungen im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus SARSCoV-2 (COVID-19)

    Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 hat sich in kurzer Zeit weltweit verbreitet. Es muss alles dafür getan werden, eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Deshalb sind erhöhte Schutzmaßnahmen für vorerkrankte, ältere und im weitesten Sinne pflegebedürftige Menschen notwendig
  • 16.03.2020  Kreisverwaltung weiterhin geöffnet

    Termine telefonisch vereinbaren / Medizinisches Fachpersonal gesucht - Wie Landrat Heiko Sippel in einer Pressekonferenz mitteilt, ist die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Alzey-Worms am Montag, 16. März 2020, 15:30 Uhr, auf 19 bestätigte Fälle angewachsen. Mehrere hundert Personen befinden sich auf Weisung des Gesundheitsamtes derzeit in Quarantäne.
  • 16.03.2020  Dreyer/Hütten: Entscheidung für Absage des Rheinland-Pfalz-Tages – alle Kräfte im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus gebunden

    „Wir haben uns sehr auf den Rheinland-Pfalz-Tag dieses Jahr in Andernach gefreut. Aber angesichts der unvorhersehbaren Entwicklungen im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus kann ein Fest dieser Größenordnung nicht entsprechend vorbereitet werden. Da das Landesfest in der Vorbereitung viele Kräfte in Andernach und dem Landkreis bindet, die derzeit teilweise rund um die Uhr im Einsatz gegen die Ausbreitung des Coronavirus stehen, müssen wir leider die Entscheidung treffen, den Rheinland-Pfalz-Tag in diesem Jahr abzusagen,”
  • 16.03.2020  Termine nur nach Vereinbarung

    Covid-19: Kreisverwaltung Alzey-Worms trifft Maßnahmen zur Steuerung des Bürgerverkehrs - Aufgrund der derzeitigen Entwicklungen bittet die Kreisverwaltung Alzey-Worms darum, nach Möglichkeit von persönlichen Vorsprachen in der Behörde abzusehen.
  • 16.03.2020  Unterstützung für Teststelle

    Landrat Sippel bittet um Mithilfe - Landrat Heiko Sippel richtet sich mit einer Bitte besonders an Ärzte und medizinisch geschultes Fachpersonal: „Wir benötigen dringend die Hilfe durch ehrenamtliche Unterstützungskräfte, die sich in dieser Situation mit einbringen. Wer volljährig ist, keiner Risikogruppe angehört und über eine medizinische Qualifikation verfügt, wird gebeten, sich zu melden." So ist geplant, schon in dieser Woche, eine Teststelle für Abstriche einzurichten, die zum Ziel hat, Coronaverdachtsfälle frühzeitig zu ermitteln.
  • 16.03.2020  Allgemeinverfügung Landkreis Alzey-Worms zum Umgang mit Veranstaltungen im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus SARSCoV-2 (COVID-19)

    Sehr geehrte Damen und Herren, das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID-19) hat sich in kurzer Zeit weltweit verbrei-tet. Auch in Deutschland gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Fällen, häufig in Verbindung mit Reisen in Risikogebiete und aus besonders betroffenen Regionen.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


Ansprechpartner

Aktuelle Meldungen

Stier, Simone

Pressesprecherin

Aktuelle Informationen zu Corona-Virus

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Bürgertelefon (06731) 408-5555
© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten