Aktuelles

 
  • 18.03.2020  Blutspende-Termine weiter erlaubt

    Besondere Hygiene beachten - Wie das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie mitteilt, ist die Durchführung von Blutspende-Terminen weiterhin erlaubt. Aufgrund der Pandemielage sind dabei besondere hygienische Vorkehrungen zu treffen und gegebenenfalls Auflagen zu erteilen. Insbesondere sind bei Blutspende-Terminen die Kontakte auf ein Minimum zu begrenzen und die Verweildauer der Spender ist möglichst gering zu halten.
  • 18.03.2020  Tag des offenen Denkmals 2020: Anmeldung startet

    Thema: „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“ - Anlesetext der Meldung ...Der „Tag des offenen Denkmals 2020“ findet am Sonntag, 13. September 2020, statt. Mit dem Thema „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“, rückt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz 2020 ein Thema in den Fokus, das alle angeht: Den bewussteren Umgang mit unserem Planeten, unseren Ressourcen und unserem eigenen Handeln. Dank geistiger, technischer, handwerklicher und künstlerischer Maßnahmen erhält Denkmalpflege historische Bauten und wahrt Erinnerungen. Gleichzeitig schont die Instandsetzung von Denkmalen wertvolle Ressourcen und macht sie zukunftstauglich.
  • 18.03.2020  Allgemeinverfügung

    Aufgrund der Grundlage von § 12 Ladenöffnungsgesetz (LadÖffnG) Rheinland-Pfalz vom 21. November 2006 (GVBl. Nr. 18 vom 28.11.2006, S. 351) wird folgende Ausnahmebewilligung von den Vorschriften des § 3 LadÖffnG erteilt:
  • 17.03.2020  Erreichbarkeit von Alzeyer Jobcenter und Arbeitsagentur

    Persönliche Vorsprachen nur in Notfällen - Ab 18.03.20 sind Arbeitsagentur und Jobcenter in Alzey vorerst geschlossen und persönliche Vorsprachen sind nur noch in absoluten Notfällen und nur terminiert möglich, etwa wenn diese für die Leistungsgewährung absolut zwingend wäre. Alle persönlichen Gesprächstermine entfallen ohne Rechtsfolgen
  • 17.03.2020  Zur Information der Bevölkerung: Stand heute gibt es 37 positive Coronafälle

    Zu Eindämmung beitragen - Stand heute gibt es 37 positiv getestete Coronafälle in unserem Gesundheitsamtsbezirk. Landkreis Alzey-Worms 23, Stadt Worms 14. Deshalb sind alle Anstrengungen zur Eindämmung so wichtig. Bitte helfen Sie mit.
  • 17.03.2020  Zum Schutz vor Coronaviren: Ab sofort keine persönliche Pflegeberatung in den Pflegestützpunkten vor Ort

    Telefonische Beratung - Wie die Pflegestützpunkte im Landkreis Alzey-Worms heute mitteilten, findet zunächst bis zum Ende der Osterferien in Rheinland-Pfalz, aufgrund der aktuellen Entwicklung von Coronainfektionen, keine persönliche Beratung im Pflegestützpunkt mehr statt. Personen, die Hilfe benötigen, bekommen diese aber weiterhin: per Telefon
  • 17.03.2020  Infektionsdynamik senken

    Mögliche Kontakte reduzieren - Aufgrund einer Vorgabe der Landesregierung hat Landrat Heiko Sippel eine Allgemeinverfügung zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen aufgrund des Aufkommens von SARS-CoV-2-Infektionen in Rheinland-Pfalz erlassen. „Das neuartige Coronavirus verbreitet sich in kurzer Zeit auch im Landkreis Alzey-Worms immer stärker. Deshalb ist es unbedingt notwendig, die Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung zu erhöhen“, betont Landrat Sippel. Ab Mittwoch, 18. März, sind deshalb unter anderem Bars, Discos, Kneipen, Theater, Freizeitparks und Sportanlagen, Schwimmbäder und Fitnessstudios für den Publikumsverkehr geschlossen.
  • 17.03.2020  Erlass, Allgemeinverfügung / weitere kontaktreduzierende Maßnahmen - Erläuterungen

    Im Nachgang zu dem Ihnen heute übersandten Erlass und dem Muster der Allgemeinverfügung bzgl. der weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen möchten wir Ihnen seitens des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie noch einige Erläuterungen geben, die Ihnen auch für Entscheidungen im Einzelfall helfen sollen
  • 17.03.2020  Allgemeinverfügung Landkreis Alzey-Worms zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen aufgrund des Aufkommens von SARS-CoV-2 -Infektionen in Rheinland-Pfalz

    Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 hat sich in kurzer Zeit weltweit verbreitet. Es muss alles dafür getan werden, eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Deshalb sind erhöhte Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung erforderlich.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


Ansprechpartner

Aktuelle Meldungen

Stier, Simone

Pressesprecherin

Aktuelle Informationen zu Corona-Virus

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Bürgertelefon (06731) 408-5555
© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten