Aktuelles

  • 10.09.2021  Neue Corona-Verordnung tritt am 12. September in Kraft

    Ab Sonntag gilt das neue Warnstufensystem sowie die „2G+“-Regelung - Am Sonntag, 12. September, tritt in Rheinland-Pfalz eine neue Corona-Bekämpfungsverordnung in Kraft, die viele Neuerungen mit sich bringen wird. Wesentliche Änderung besteht unter anderem darin, dass mit Inkrafttreten der neuen Verordnung nicht mehr alleine die 7-Tage-Inzidenz ausschlaggebend für weitere Maßnahmenverschärfungen oder -lockerungen sein wird. Vielmehr wird mittels Einführung eines neuen Warnstufensystems das Infektionsgeschehen von nun an ins Verhältnis zur Gesamtauslastung des Gesundheitssystems gesetzt.
 
  • 26.07.2021  Corona: Seit Freitag 6 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Freitag, 23. Juli, um 5 Fälle im Landkreis und 1 Fall in Worms erhöht.
  • 23.07.2021  Corona: Heute 3 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Donnerstag, 22. Juli, um 3 Fälle im Landkreis und 0 Fälle in Worms erhöht.
  • 23.07.2021  Gesundheitsvortrag für Frauen auf Arabisch: Thema „Impfen und Corona“

    Vortragsreihe für Migrant*innen - Wichtige Fragen rund um das Thema „Impfen und Corona“ sind am Freitag, 6. August, 15 Uhr, Thema eines einstündigen Online-Vortrags in arabischer Sprache für Frauen. Organisiert wird dieses kostenlose Angebot auf Initiative der Integrationsbeauftragten des Landkreises Alzey-Worms, Alexandra von Bose, in Zusammenarbeit mit der Förderinitiative Donnersberg e. V. (FID) und dem Ethnomedizinischen Zentrum (EMZ) Mannheim.
  • 23.07.2021  Impfzentrum Alzey-Worms: Impfbus macht am Wochenende Station in Ahrweiler

    Hilfe für Flutopfer - Teile der Ärzteschaft, Apotheker*innen, Mitarbeitende des Impfzentrums in Alzey sowie der Wachdienst und DRK Helfer*innen haben sich spontan entschlossen, ohne Berechnung von Arbeitszeiten, am kommenden Wochenende eine Impfaktion im vom verheerenden Hochwasser am stärksten betroffenen Landkreis Ahrweiler durchzuführen. „Wir werden mit dem DRK-Impfbus vor Ort in Adenau am Samstag und Sonntag von 9 bis 16 Uhr Station machen und möglichst viele Menschen impfen“, berichtet der Impfkoordinator des Landkreises Alzey-Worms, Norbert Günther, der auch die Impfaktion in Ahrweiler organisiert.
  • 22.07.2021  Corona: Heute 4 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Mittwoch, 21. Juli, um 3 Fälle im Landkreis und 1 Fall in Worms erhöht.
  • 22.07.2021  Wir spielen, Sie spenden

    Blasmusik für den guten Zweck - Die SG Mauchenheim/Wendelsheim, gemeinsam mit den Alphornfreunden Selztal, spielen am Mittwoch, 4. August, ab 19 Uhr am Haus Sion in Mauchenheim und um 20.30 Uhr in Wendelsheim in der Dorfmitte auf, zu Gunsten der Flutopfer in RLP. "Wir spielen und Sie spenden": Das Geld geht zu 100 Prozent an die Fluthilfe Rheinland-Pfalz. Es findet kein Ausschank statt.
  • 21.07.2021  Corona: Heute 7 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Dienstag, 20. Juli, um 5 Fälle im Landkreis und 2 Fälle in Worms erhöht.
  • 20.07.2021  Corona: Heute 5 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Montag, 19. Juli, um 5 Fälle im Landkreis und 0 Fälle in Worms erhöht.
  • 20.07.2021  Geld für Flutopfer spenden und Infrastruktur wiederherstellen

    Aufruf des Landkreistages Rheinland-Pfalz zu Geldspenden für die von den Flutkatastrophen betroffenen Menschen - Der Landkreistag Rheinland-Pfalz, der kommunale Spitzenverband der rheinland-pfälzischen Landkreise ruft angesichts der verheerenden Überflutungen im Norden unseres Landes zu Geldspenden für die Unterstützung der betroffenen Menschen aber auch für die Wiederherstellung der Infrastruktur in den betroffenen Kommunen auf. Nachfolgend die Kontoverbindungen, die für Geldspenden zur Verfügung stehen:
  • 19.07.2021  Landkreis Alzey-Worms unterstützt rund um die Uhr im Katastrophengebiet

    Landkreis Alzey-Worms unterstützt rund um die Uhr im Katastrophengebiet
    Altenheim evakuiert - Um die schrecklichen Auswirkungen der Hochwasserkatastrophe in Zusammenarbeit mit den örtlichen Kräften schnellstmöglich zu lindern, unterstützen seit Donnerstag, 15. Juli, täglich rund 150 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus dem Landkreis Alzey-Worms die Rettungs- und Aufräumarbeiten vor Ort in Ahrweiler. Darüber hinaus übernehmen 20 Einsatzkräfte in der Feuerwache in Alzey Tag und Nacht die Koordination der Aufgaben.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


Ansprechperson

Aktuelle Meldungen

Stier, Simone

Pressesprecherin

Aktuelle Informationen zu Corona-Virus

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Corona-Virus

© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten