Aktuelles

  • 10.09.2021  Neue Corona-Verordnung tritt am 12. September in Kraft

    Ab Sonntag gilt das neue Warnstufensystem sowie die „2G+“-Regelung - Am Sonntag, 12. September, tritt in Rheinland-Pfalz eine neue Corona-Bekämpfungsverordnung in Kraft, die viele Neuerungen mit sich bringen wird. Wesentliche Änderung besteht unter anderem darin, dass mit Inkrafttreten der neuen Verordnung nicht mehr alleine die 7-Tage-Inzidenz ausschlaggebend für weitere Maßnahmenverschärfungen oder -lockerungen sein wird. Vielmehr wird mittels Einführung eines neuen Warnstufensystems das Infektionsgeschehen von nun an ins Verhältnis zur Gesamtauslastung des Gesundheitssystems gesetzt.
 
  • 09.08.2021  Corona: Seit Freitag 4 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Freitag, 6. August, um 2 Fälle im Landkreis und 2 Fälle in Worms erhöht. Es sind keine weiteren Personen aus dem Landkreis und aus Worms mit Covid-19 verstorben.
  • 09.08.2021  Impfungen: 150.636 Impfungen insgesamt im Landkreis Alzey-Worms

    Wie das Koordinatoren-Team des Impfzentrums in Alzey mitteilt, haben seit dem letzten Impfbericht am Montag, 2. August, weitere 953 Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Alzey-Worms ihre Erstimpfung gegen das Coronavirus erhalten. Weitere 4.004 Personen wurden zum zweiten Mal geimpft. Darin inbegriffen sind auch die seitens der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz gemeldeten Impfungen durch niedergelassene Ärztinnen und Ärzte.
  • 06.08.2021  Corona: Heute 11 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Donnerstag, 5. August, um 1 Fall im Landkreis und 10 Fälle in Worms erhöht. Es sind keine weiteren Personen aus dem Landkreis und aus Worms mit Covid-19 verstorben.
  • 06.08.2021  Vierundzwanzigste Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (24. CoBeLVO) Vom 30. Juni 2021

    Konsolidierte Fassung: Nachfolgend stellt das Land eine nichtamtliche konsolidierte Fassung der 24. CoBeLVO zur besseren Übersicht bzw. Lesbarkeit zur Verfügung. Es handelt sich hierbei um eine Zusammenfassung der aktuell geltenden Bestimmungen auf der Basis der 24. CoBeLVO vom 30. Juni 2021 inklusive der bereits erlassenen Landesverordnung zur Änderung der 24. CoBeLVO
  • 06.08.2021  Zweite Landesverordnung zur Änderung der Vierundzwanzigsten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz Vom 3. August 2021

    Aufgrund des § 32 Satz 1 in Verbindung mit § 28 Abs. 1 Satz 1 und 2, § 28 a Abs. 1 und den §§ 29 und 30 Abs. 1 Satz 2 des Infektionsschutzgesetzes vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), zuletzt geändert durch Artikel 9 des Gesetzes vom 16. Juli 2021 (BGBl. I S. 2947), in Verbindung mit § 1 Nr. 1 der Landesverordnung zur Durchführung des Infektionsschutzgesetzes vom 10. März 2010 (GVBl. S. 55), zuletzt geändert durch § 7 des Gesetzes vom 15. Oktober 2012 (GVBl. S. 341), BS 2126-10, wird verordnet:
  • 06.08.2021  Zweite Landesverordnung zur Änderung der Landesverordnung zur Absonderung von mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infizierten oder krankheitsverdächtigen Personen und deren Hausstandsangehörigen und Kontaktpersonen Vom 6. August 2021

    Aufgrund des § 32 Satz 1 in Verbindung mit § 28 Abs. 1 Satz 1 und 2 und den §§ 29 und 30 Abs. 1 Satz 2 des Infektionsschutzgesetzes vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), zuletzt geändert durch Artikel 9 des Gesetzes vom 16. Juli 2021 (BGBl. I S. 2947), in Verbindung mit § 1 Nr. 1 der Landesverordnung zur Durchführung des Infektionsschutzgesetzes vom 10. März 2010 (GVBl. S. 55), zuletzt geändert durch § 7 des Gesetzes vom 15. Oktober 2012 (GVBl. S. 341), BS 2126-10, wird verordnet:
  • 05.08.2021  Corona: Heute 7 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Mittwoch, 4. August, um 2 Fälle im Landkreis und 5 Fälle in Worms erhöht. Es sind keine weiteren Personen aus dem Landkreis und aus Worms mit Covid-19 verstorben.
  • 05.08.2021  Bekanntmachung

    1. Nachtragshaushaltssatzung des Landkreises Alzey-Worms für das Haushaltsjahr 2021
  • 04.08.2021  Corona: Heute 11 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Dienstag, 3. August, um 2 Fälle im Landkreis und 9 Fälle in Worms erhöht. Es sind keine weiteren Personen aus dem Landkreis und aus Worms mit Covid-19 verstorben.
  • 04.08.2021  Einkaufen und sich impfen lassen: Ohne Termin

    Einkaufen und sich impfen lassen: Ohne Termin
    Impfbus macht Station auf Parkplätzen von Supermärkten und Discountern - Auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes in der Karl-Heinz-Kipp-Straße in Alzey sind am Mittwochmorgen viele Menschen unterwegs – nicht nur zum Einkaufen, sondern auch, um sich impfen zu lassen. Dort macht nämlich der Impfbus des Landes Rheinland-Pfalz von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr Station. Ohne Termin können sich Bürgerinnen und Bürger im umgebauten Reisebus von Mitarbeitenden des Impfzentrums Alzey-Worms ohne Termin impfen lassen. Zur Auswahl stehen die Impfstoffe Biontech (insgesamt zwei Impfungen notwendig) oder Johnson&Johnson (nur eine Impfung).

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


Ansprechperson

Aktuelle Meldungen

Stier, Simone

Pressesprecherin

Aktuelle Informationen zu Corona-Virus

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Corona-Virus

© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten