Aktuelles

  • 24.11.2021  Schnelltest-Zentren im Landkreis gehen wieder an den Start

    Kostenlose Corona-Tests für Bürgerinnen und Bürger - Nachdem die Corona-Infektionszahlen weiter stark ansteigen, bieten folgende Schnelltest-Zentren im Landkreis Alzey-Worms zur Eindämmung der Pandemie wieder kostenlose Möglichkeiten zum Corona-Test.
 
  • 10.03.2022  Corona: Seit Donnerstag, 3. März, 2.453 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Donnerstag, 3. März, um 1.483 Fälle im Landkreis und 970 Fälle in Worms erhöht.
  • 09.03.2022  Ukrainische Flüchtlinge: Erste Infos zum Aufenthalt im Landkreis Alzey-Worms

    Ukrainische Flüchtlinge: Erste Infos zum Aufenthalt im Landkreis Alzey-Worms
    Kreisverwaltung informiert - In diesen Tagen erreichen zahlreiche Flüchtlinge aus der Ukraine Deutschland. Einige ukrainische Flüchtlinge sind bisher durch Kontakte mit Verwandten und Freunden oder durch private Initiativen auch im Landkreis Alzey-Worms eingetroffen. Für den weiteren Aufenthalt in Deutschland stellen sich viele Fragen rund um die Organisation des Alltags. Zur Information haben wir häufig gestellte Fragen aufgegriffen und Antworten formuliert.
  • 08.03.2022  Ukraine: Sachspenden abgeben

    Ukraine: Sachspenden abgeben
    Weinheim hilft - Abgabe von Sachspenden im Haus St. Gallus in Alzey-Weinheim am Mittwoch, 9. März, 16 bis 21 Uhr, Donnerstag, 10. März, 16 bis 21 Uhr und Freitag, 11. März, 14 bis 20 Uhr. Gebraucht werden: Haltbare Lebensmittel (Dosen), Wasser (kleine Flaschen, 0,5 l), haltbares Brot (Dosen), Nahrung und Hygieneartikel, Windeln, Feuchttücher, Verbandsmaterial und Medikamente, Decken, Schlafsäcke, Ladegeräte, Powerbanks und Batterien, Taschenlampen. Bitte nicht anliefern: Kleidung, Haushaltsgeräte, frische Lebensmittel, Lebensmittel im Glas. Anlieferung wenn möglich in Kartons. Kontakt: ukraine@kmv-weinheim.de
  • 07.03.2022  Die Integreat App Landkreis Alzey-Worms erweitert ihr Informations-Angebot auf Ukrainisch

    Die Integreat App Landkreis Alzey-Worms erweitert ihr Informations-Angebot auf Ukrainisch
    Sprachmittler-Pool: Übersetzer*innen Ukrainisch gesucht - Der Landkreis steht aktuell vor der Herausforderung, wie kurzfristig Informationen auf Ukrainisch übersetzt und veröffentlichen können. Auf der Integreat App werden ab heute die wichtigsten Informationen zusammengefasst und über einen neuen Extrapunkt veröffentlicht. Die Integreat App unterstützt Ukrainisch als Sprache, das heißt: Die Integreat Plattform spielt die Inhalte so aus, dass sie auch über ukrainische Suchanfragen über Google und andere Suchmaschinen gefunden werden können.
  • 07.03.2022  „Es braucht Vorbilder wie Otmar Müller“

    „Es braucht Vorbilder wie Otmar Müller“
    Landrat übergibt Ehrennadel - „Wir sind eine Bürgergesellschaft, in der ehrenamtlich Engagierte eine tragende Rolle spielen“, betonte Landrat Heiko Sippel am vergangenen Freitag bei der Verleihung der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz an Otmar Müller aus Erbes-Büdesheim. Diesen Motor am Laufen zu halten, hänge häufig mit Vorbildern zusammen, die sich über das übliche Maß hinaus für die Gemeinschaft einsetzen. „Otmar Müller ist ein solches Vorbild“, sagte Sippel anerkennend.
  • 04.03.2022  Radverkehrskonzept: Mit Online-Auftaktveranstaltung Planungen erfolgreich gestartet

    Radverkehrskonzept: Mit Online-Auftaktveranstaltung Planungen erfolgreich gestartet
    Zahlreiche Bürger*innen begleiten Projekt - Alltagsradverkehr stellt im Landkreis Alzey-Worms ein bedeutendes Zukunftsthema dar. Mit der Erstellung eines Radverkehrskonzeptes legt der Landkreis Alzey-Worms den Grundstein für die Förderung des Radverkehrs in der Region. Zahlreiche Bürger*innen nahmen am Livestream zur Auftaktveranstaltung teil und begleiteten die Freischaltung der Online-Beteiligung. Diese bietet die Möglichkeit, unter www.radverkehrskonzept-alzey-worms.de noch bis zum 31. März 2022 Hinweise in den Planungsprozess einzubringen und somit aktiv an der Gestaltung des Konzeptes mitzuwirken.
  • 04.03.2022  Ukraine: Kreisverwaltung hat Hotline eingerichtet

    Ukraine: Kreisverwaltung hat Hotline eingerichtet
    Welle der Hilfsbereitschaft / Wohnraum-Angebote vorsorglich melden - „Es ist überwältigend und sehr bewegend, wie viele Menschen sich von dem unsäglichen Krieg in der Ukraine betroffen zeigen und spontan Hilfe anbieten“, zeigt sich Landrat Heiko Sippel beeindruckt und dankbar. Insbesondere zahlreiche Wohnraumangebote für ukrainische Flüchtlinge aus den Kriegsgebieten sind der Kreisverwaltung Alzey-Worms bereits gemeldet worden. Für alle Fragen rund um die Hilfen für geflüchtete Menschen aus der Ukraine und Hilfen für die notleidende Bevölkerung, hat die Verwaltung nun ein E-Mail-Postfach und eine Telefon-Hotline eingerichtet. Unter der E-Mail-Adresse ukraine-hilfe@alzey-worms.de sammelt die Kreisverwaltung jetzt vorsorglich Wohnraum- Angebote.
  • 03.03.2022  Corona: Weitere Lockerungsschritte ab 4. März

    Erleichterungen bei der Maskenpflicht - Ab Freitag, dem 4. März, gelten in Rheinland-Pfalz neue Corona-Regeln. Hier das Wichtigste im Überblick.
  • 03.03.2022  Corona: Seit Donnerstag, 24. Februar, 2.478 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Donnerstag, 24. Februar, um 1.505 Fälle im Landkreis und 973 Fälle in Worms erhöht.
  • 03.03.2022  Sammelaktion für die Ukraine

    Sammelaktion für die Ukraine
    Sachspenden abgeben - Es werden kurzfristig Sachspenden für die Menschen in der Ukraine entgegengenommen. Benötigt werden Verbandsmittel, Erste-Hilfe-Sets, Schmerzmittel, Kerzen, Feuerzeuge, Batterien, Taschenlampen, Power Banks und Akkus. Lebensmittel wie Reis, Nudeln, Konserven, Tee, Babynahrung, Süßigkeiten. Hygieneartikel, Toilettenpapier, Damenbinden, Baby-Hygieneartikel, Windeln, Papiertücher, Zahnpasta. Warme Baby- und Kleinkinderkleidung, Schlafsäcke, Decken, Thermosflaschen.

Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung:

Persönliche Vorsprachen sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. 

Bitte kommen Sie möglichst alleine zu Terminen und tragen eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung. Die Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. 

Unser Team ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. 
Ihre Unterlagen können zudem über den Postweg oder per Briefkasten-Einwurf (Ernst-Ludwig-Straße 36) übermittelt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ansprechperson

Aktuelle Meldungen

Stier, Simone

Pressesprecherin

Ernst-Ludwig-Straße 36
55232 Alzey
(06731) 408-1031
(06731) 408-84444
strsmnlzy-wrmsd

Aktuelle Informationen zu Corona-Virus

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Corona-Virus

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Details anzeigen zu: Cookies | Analyse-Tools (Marketing-/Tracking)
| Plugins und Tools (Externe Komponenten)