Abfallwirtschaft

Wertstoffe

Folgende Wertstoffe werden auf den Wertstoffhöfen angenommen (gilt nur für Haushalte und in Mengen bis max. 0,5 m³ pro Anlieferungstag):

  • CDs
  • Energiesparbirnen
  • Gelbe Säcke
  • Glas (Behälterglas, nach Farben sortiert)
  • Grünabfälle (für Äste und Stämme gilt: max. 35 cm Umfang; keine Wurzelstöcke)
  • Haushaltsbatterien (nicht in allen Wertstoffhöfen, siehe Haushaltsbatterien)
  • Kleine Elektrogeräte
  • Große Elektrogeräte (auf allen Wertstoffhöfen außer Alzey)
  • Korken (nicht in allen Wertstoffhöfen, siehe Korken
  • Kunststoff
  • Metallschrott
  • Papier, Pappe, Karton
  • Unbelasteter Bauschutt (d.h. ohne Kabelreste, Rohre, Verpackungen, Schadstoffe, Gips, Gipsputz, Ytongsteine,
    Holz usw.)

Wohin mit anderen Abfällen? Wohin mit größeren Mengen? Nähere Informationen bei der Abfallberatung: Telefon (06731) 408-2828  

Die Wertstoffhöfe sind am Ostersamstag geschlossen.

 
 

Corona-Verhaltensregeln auf den Wertstoffhöfen

  • Die angelieferten Abfälle bzw. Wertstoffe müssen vorsortiert sein. Nur so kann eine reibungslose Abwicklung gewährleistet werden. Ggf. muss außerhalb des Geländes nachsortiert werden.
  • Herkunft: Haushalte des Landkreises Alzey-Worms
  • Bei der Anlieferung mit einem Fahrzeug mit einem auswärtigen Kennzeichen, ist unaufgefordert der Personalausweis vorzuzeigen, um den Wohnsitz zu bestätigen!
  • Es dürfen in der Regel maximal nur 4 Anlieferer auf den Wertstoffhof; der Wertstoffhofbetreuer kann im Hinblick auf die örtlichen Gegebenheiten die Zahl der Anlieferer anpassen.
  • Die anderen Kunden müssen draußen warten.
  • Sicherheitsabstand von mind. 2 Meter beachten!
  • Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes sollte – wie bei den meisten Dienstleistungen aktuell – selbstverständlich sein. Insbesondere für Risikopersonen sehen wir grundsätzlich eine Pflicht, den Mund-Nasenschutz zu tragen. Soweit der Wertstoffhofbetreuer einen Mund-Nasenschutz trägt, besteht für die Kunden ebenso grundsätzlich die Pflicht, den Mund-Nasenschutz zu tragen.
  • Den Anweisungen der Wertstoffhofbetreuer ist Folge zu leisten.
  • Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Alzey-Worms

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


Termin Anlieferung Wertstoffhof Framersheim

© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten