Uraufführung der Oper: „Die Riesen vom Berge“ in Alzey-Dautenheim am 24. – 26.07.2020

02.01.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!   

Die Buehnen Dautenheims   inszenieren seit über 25 Jahren professionelles Theater in östlichen Ortsteil von Alzey. Zuletzt gingen sie mit zwei Pferdefuhrwerken und dem Stück „Das große Welttheater“ von Calderon auf eine Tournee, die sie von Dautenheim nach Berlin führte. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage unter www.buehnendautenheims.org  

2020 ist eine nun Oper geplant, die nach dem Drama „Die Riesen vom Berge“, von Clara Gervais komponiert wird und ihr könnt dabei sein! Es singen und spielen Sänger, Schauspieler aber auch Laiendarsteller. Die Musikschule soll dabei das Opernorchester ergänzt durch professionelle Musiker unter meiner Leitung stellen. Das Stück wird stilistisch eine große Bandbreite abdecken, die von barocken Elementen bis hin zu Effekten der Neuen Musik reicht. Es wird dabei ganz auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten. Die Aufführungen auf der Freilichtbühne in Alzey-Dautenheim sind am Ende der dritten Sommerferienwoche am 24., 25. und 26. Juli, jeweils um 20.00 Uhr. Ab dem 19. Juli sind die Tage für Proben frei zu halten und eine Anwesenheit unbedingt erforderlich. Nach individueller Verfügbarkeit werden auch in der zweiten Sommerferienwoche Proben stattfinden.   Die Probenarbeit beginnt bereits Anfang Mai mit der Vorbereitung im Unterricht. Erste Teile dieses Werkes werden wir bereits in einer Musikschulveranstaltung am 21.06.2020 konzertant aufführen. Hierzu sollte das lange Wochenende, 11. – 13. Juni 2020 für Proben reserviert werden.    

Zur Besetzung: Da das Stück noch nicht komponiert ist, ist die Besetzung   variabel. Nach vorläufiger Planung sollte es   aber ein kleines Sinfonieorchester sein, zu dem weitere Instrumente kommen. Benötigt werden Streicher (Geigen und Bratschen müssten alle Griffarten und 1. die 3. Lage beherrschen, Celli 1., 3. und 4. sowie weite Lage, Kontrabass Lagenspiel bis zur 6. Lage), Holz- und Blechbläser (sicher im Umgang mit Vorzeichen), jeweils 1 bis 2 Spieler pro Instrument. Gerne dazu kommen können auch Gitarren, Blockflöten, Harfen ein Klavier und natürlich Schlagwerk, Pauken und Mallets. Das Mindestalter ist 10 Jahre.  

Was muss ich tun, um dabei zu sein?   Wir benötigen für dieses spannende Projekt eine verbindliche Anmeldung bis zum 20.Dezember 2019, damit die Komponistin zielgerichtet beginnen kann. Entweder mit beiliegendem Formular, entweder beim Lehrer oder im Büro abgeben, oder Online unter Anmeldung - Die Riesen vom Berge   

Welche Kosten kommen auf mich zu? Für Schülerinnen und Schüler der Musikschule gibt es keine Teilnahmegebühr, andere zahlen einen Kostenbeitrag von 20,00€   

Fragen können sie mich gerne unter (06731) 408-6711 oder steffens.kurt@alzey-worms.de. Ich freue mich auf viele Teilnehmer!

Viele Grüße      
Kurt Steffens


Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


Suche

Kontakt

Musikschule des Landkreises Alzey-Worms
Theodor-Heuss-Ring 2
55232 Alzey

(06731) 408-84444
kms@alzey-worms.de

 
 

Büro der Musikschule

(06731) 408-6710

Öffnungszeiten:
Freitag 
8:00 - 12:00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr

Gebührenstelle

(06731) 408-6713
und (06731) 408-6714

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
8:00 - 12:00 Uhr

© 2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzhinweis

 
© 2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten